SiH Holger Heidecke

Sozialtherapeut - Zertifizierung in Hamburg

 

Schwerpunkt: 

Verkehrstherapeutische MPU Vorbereitung

Sucht- Verhaltenstherapie

psychische Erkrankung, Straftaten                

 
Meine Freizeit...
 

Radsport nach Herz Rhythmus Training. Meine Kinder, Unternehmungen, Chatten, iPhone Fotografie und deren Veredelung mit Adobe Photoshop... 

und alles was mir guttut. 

 

Lebensmotto...

 

​Wer mich nicht mag so wie ich bin, der hat mich auch nicht verdient.

So bin ich, so bleibe ich.

 
Seit 2002 gibt es nun die Suchthilfe in Hamburg, viele Jahre Berufserfahrung für Sie.
 
Meine Aus- und Weiterbildung, meine Qualifizierung...

 

Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann

Ausbildung zum Sozialtherapeut (Fachgebiet Sucht und VT) 

Qualifizierung Borderline - psychische Erkrankung

Qualifizierung Fachberater für Kraftfahreignung

Qualifizierung Co. Therapeut Verhaltenstherapie 

Qualifizierung Profiling für Sozialtherapeuten

Fortbildung - Alkohol, Drogen, BTM, Verkehrstherapie, Punkte/Straftaten

Fortbildung - PIMA MPU GmbH Hamburg (einmal jährlich seit 2009)

Fortbildung - AVUS Hamburg (zweimal jährlich seit 2006)

Fortbildung - Borderline Symptome Stadium Verlauf - psychische Erkrankung

Hospitation - Verhaltenstherapie - MPU Stellen (mehrfach Jährlich)

Jährliches Wochenende Seminar des BAK Nord e.V. (einmal Jährlich seit 2000) 

 

4-Jahre Gesprächsgruppenleiter bei den Guttempler in Hamburg

 

Seit 1998 beim BAK in verschiedenen Bereichen tätig

Fünfjährige Berufserfahrung (Alkohol/Drogen) in der Suchtberatungsstelle

KODROBS Süderelbe/Wilhelmsburg (jugend hilft jugend e.V.)

2002 - Gründung der Suchthilfe in Hamburg

 

Im Januar 2018 - Gründung der ersten Nachsorgen Gruppe

(MPU) in Hamburg

Im November 2006 - Mitgründer der ersten Hamburger Migrantengruppe für Verkehrsauffällige Kraftfahrer in Kooperation mit der Suchtberatungsstelle KODROBS Süderelbe/Wilhelmsburg

(Türkisch, Kurdisch, Deutsch)

 
Gesprächsgruppenleiter (BAK-Nord e.V. und Guttempler Hamburg)

Öffentlichkeitsarbeit (BAK-Nord e.V. moderne Medien, Medien Print)

EDV-Software- und Hartwarebetreuung (BAK-Nord e.V.)

Leitung der BAK-Beratungsstelle von August 2004 bis April 2009

Seit Mai 2009 freier Mitarbeiter des BAK Nord e.V. für Sucht- u. Verkehrstherapie/Verhaltenstherapie

 

Meine Mitgliedschaft und Kooperationspartner

 

BAK - Bund alkoholfrei lebender Kraftfahrer Nord e.V.

Förderverein für Suchtkrankenberatung und Behandlung in Harburg e.V.

Therapeutenfinder e.V. -Therapeuten-Datenbank

Fahrradstadt Wilhelmsburg e.V.


Sozialgericht Hamburg - Bambek - Suchterkrankte Straftäter - seit 2020

Jugendgericht Hamburg (seit 2010)

Bewährungshilfe Hamburg Ost und Süd - seit 2016

Jugend Gerichtshilfe Harburg - seit 2005

Familienhilfe Wilhelmsburg - seit 2008

JVA Hamburg Norderstedt - seit 2005

JVA Hamburg Bergedorf - seit 2021

Schön Klinik Hamburg - psychische Erkrankung - seit 2019 

PK verschiedene Standorte

PK Drogenfahndung

 

Sucht.Hamburg Repsoldstraße - seit Januar 2018

IOGT Guttempler Hamburg

IOGT Guttempler Bildungswerk

BAK Bund alkoholfrei lebender Kraftfahrer Nord e.V.

BBAK Gesellschaft für alkohol-, drogen- und verkehrsauffällige

Kraftfahrer mbH

JHJ Jugend hilft Jugend e.V. - KODROBS Süderelbe/Wilhelmsburg

 

Fachanwaltskanzlei Clasen & Fröhlich - Medizin- Verkehrsrecht

Fachanwaltskanzlei Meding & Baas - Straf- Verkehrsrecht

Fachanwaltskanzlei Siegruth - Migranten

Fachanwaltskanzlei Am Ring Harburg - Familie- Sorgerecht